Das Tier im Muttersöhnchen

Interessanter Artikel von Johannes Voswinkel bei der Zeit über das Selbstbild russischer Männer (und somit auch männlicher Spätaussiedler in Deutschland), das zwischen selbstverliebten Macho und gemütlichem Bären schwankt. Deprimierendes Fazit des Artikel ist, dass die Hoffnungen auf Änderung dieses Selbstbildes vor allem auf den russischen Frauen ruhen.

Das Land, in dem der Präsident seine Muskeln zeigt: In Wladimir Putins Russland gefallen sich die Männer noch immer in der Rolle des selbstverliebten Machos.

Schreibe einen Kommentar